Samstag, 13. Februar 2010

Rumänische Rodlerin nach Sturz in Klinik

Der Trainingsauftakt der Rodel-Frauen bei Olympia ist von einem schweren Sturz überschattet worden, so die dpa.

Die Rumänin Violeta Stramaturaru kam bei ihrem Trainingslauf auf der Hochgeschwindigkeitsbahn in Whistler zu Fall und wurde bewusstlos. Die 21-Jährige musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in eine Klinik gebracht werden. Die Frauen kämpfen am 15. und 16. Februar um olympische Medaillen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails